Glückwunsch zum Ramadanbeginn 2014

Ich wünsche…
… allen Muslimen, Gottessuchern und Nichtmuslimen
… allen Sunniten, Schiiten und Alewiten
… allen Fastenden, teilweise Fastenden und nicht Fastenden
… allen auch ohne Sahur (Frühmahl) munter Fastenden und allen nur mit Sahur Fastenden
… allen vor Freude Strahlenden und allen vorerst noch grimmig Dreinschauenden
… allen nachts zum Gebet Aufstehenden, und allen tief Schlummernden
… allen gut auf den Fastenmonat Vorbereiteten, und allen Unvorbereiteten, vom raschen Eintreffen des morgigen Tages noch Verwirrten und Spätzündern
… allen bisschen Großzügigen, den besonders Großzügigen und den noch nicht Großzügigen
… allen 8 Einheiten Tarawih Betenden, allen 20 Einheiten Tarawih betenden und den Tarawih
versäumenden
… allen sich aus Quellen Bildenden und allen treu den anderen Nacheifernden
… allen Desinteressierten, Anfängern, Fortgeschrittenen, Profis,
also kurzum allen, die hier auf www.andalusian.de trotz langer beruflich (und teils technisch bedingten) Abwesenheit meinen Texten folgen (und mich womöglich schon auf meiner kurzen Zwischenreise auf Facebook erwischt haben)
einen gesegneten, wenn auch vom Hochsommer geprägten,
einen besinnlichen, und hinsichtlich Inspirationen unentrinnlichen,
einen schönen, sozialen, brüderlichen,
Fastenmonat Ramadan…
Schließt auch den Hakan hier in eure Gebete ein – er wird es hoffentlich auch für euch tun…